Ortsring Eschweiler Grebben Hülhoven e.V.


Startseite
Wir über uns
Eschweiler
Grebben
Hülhoven
Vereine
Kirchenchor
Ortsring Echo
Veranstaltungen
Abfallkalender
Fotogalerie
Literatur

Wichtige Adressen
Aktuelles

Links
Impressum

Ortsring Eschweiler Grebben Hülhoven e.V.


Vereine und Gemeinschaften innerhalb des Ortsrings

Folgende Vereine und Gemeinschaften sind Mitglied im Ortsring Eschweiler - Grebben - Hülhoven:

Trommler- und Pfeiferkorps 1928 Eschweiler e.V. >> mehr Infos <<
Asian Kampfsportclub HS-Oberbruch e.V.   >> mehr Infos <<
Verein Selbsthilfe mobiler Körperbehinderter Kreis Heinsberg e.V.   >> mehr Infos <<
Kirchenchor St. Andreas   >> mehr Infos <<
TTBF Tischtennis- und Ballsportfreunde Oberbruch 1969 e.V.   >> mehr Infos <<
AWO Ortsverein Oberbruch   >> mehr Infos <<
Pfarreirat St. Andreas   >> mehr Infos <<
Frauengemeinschaft St. Andreas Eschweiler   >> mehr Infos <<
Tricolino, kath. Tageseinrichtung für Kinder St. Andreas Eschweiler   >> mehr Infos <<
Grundschulverbund Grebben / Schafhausen   >> mehr Infos <<
St. Lambertus Schützenbruderschaft 1835 e.V.   >> mehr Infos <<
Grün-Weiß Eschweiler    
Männerballett "Stieve Nipp"   >> mehr Infos <<
Ortsbauernschaft   >> mehr Infos <<
Kampstraße Mitte   >> mehr Infos <<
Freiwillige Feuerwehr LG Oberbruch   >> mehr Infos <<
Club der Ex-Könige    


Pfarreirat

Was ist der Pfarreirat?

Der Pfarreirat ist das „Leitungs- und Beratungsgremium“ der Pfarrgemeinde. Die von der Gemeinde gewählten Vertreter können mitbestimmen, welche Pläne in der Pfarre verwirklicht und welche Ziele angestrebt werden. Der Pfarreirat wird für vier Jahre gewählt.


Welche Aufgaben hat der Pfarreirat?

Laut Satzung beinahe unendlich viele: von der Jugendarbeit bis zur Gottesdienstfeier, vom Besuchsdienst bei Neuzugezogenen oder im Krankenhaus bis zur Öffentlichkeitsarbeit. In der Praxis jedoch setzt sich jeder Pfarreirat unterschiedliche Schwerpunkte und versucht, Menschen zum Mitmachen bei den jeweiligen Projekten zu bewegen. Über die einzelnen Arbeitsgebiete hinaus hält er Kontakt zur Kirchenverwaltung. Mit ihr berät er die Finanzierung seelsorglicher Zielsetzungen.


Die Aufgabenschwerpunkte unseres Pfarreirats

Der Pfarreirat in unserer Pfarre trifft sich ungefähr alle sechs Wochen, um über die Planung und Durchführung folgender Aufgaben zu beraten:

  • Unterstützung des Pfarrers bei der Organisation von Gottesdiensten
  • Planung des Einsatzes von Wortgottesdienstleiterinnen
  • regelmäßige Herausgabe und Verteilung des St. Andreas-Echos
  • die jährliche Vorbereitung und Durchführung des St. Martinszuges
  • regelmäßige Arbeitstreffen auf der Ebene der GdG (Gemeinschaft der Gemeinden Dremmen, Eschweiler, Oberbruch, Horst, Porselen, Randerath und Uetterath) zur Absprache von Gottesdiensten, religiösen Angeboten, der Katechese und anderen gemeinsamen Projekten
  • die Ausrichtung des Neujahrsempfangs für alle ehrenamtlich Tätigen
  • Planung und Durchführung von Pfarrfesten
  • Organisation von Besuchsdiensten
  • Mitwirkung bei der Firmkatechese
  • Übernahme gesellschaftlicher und organisatorischer Aufgaben
  • Koordination der Messdienerbetreuung/ Sternsingerbetreuung
  • Ökumenische Zusammenarbeit suchen und ausbauen


Die Mitglieder des Pfarreirates nach der Wahl vom 5./6.11.2005

Traudel Esser (Vorsitzende)
Willi Lenzen
Bernd Buchkremer
Natalie Diart
Tatjana Dohmen
Stefanie Gottschalk-Simons
Marion Heitzer
Werner Hermanns
Käthe Kugel



Haftungsausschluss für Links